Ein Kinderkrimi als Klassenlektüre im inklusiven Unterricht

 

Image

 

Als Klassenlektüre eignet sich "Motte & Co" in den Klassenstufen 4 bis 7.

Im Prinzip bieten sich, wenn Sie sich für das Genre "Kinderkrimi" oder "Jugendkrimi" entschieden haben, alle drei Bände der Serie gleichermaßen zur Lektüre an - die einzelnen Bücher sind inhaltlich in sich abgeschlossen und können jeweils einzeln gelesen werden. Der dritte Band, "Blutspur", spielt im schulischen Milieu, nämlich auf einer Klassenfahrt ...

Unterrichtsmaterialien liegen derzeit für den ersten Band, "Auf der Spur der Erpresser", vor. Dieser Band eignet sich auch ganz besonders für den integrativen Unterricht, da er auch als Ausgabe in Einfacher Sprache verfügbar ist und außerdem als (kostenlose) Audio-Version vorliegt, die sich in den Unterricht integrieren lässt.

Der Autor kommt gerne zu einer Lesung, einem Autorengespräch oder zu einem Krimi-Workshop in Ihre Klasse. Für eine Lesung oder ein Gespräch sollten Sie mindestens zwei Schulstunden einplanen, für einen Krimi-Workshop vier bis fünf Schulstunden. Welche Form am besten zu Ihrer Klasse passt, klärt sich am besten im direkten Kontakt mit dem Autor.


→ Mehr zu "Motte & Co"

→ "Motte & Co" im Inklusiven Deutschunterricht

→ Unterrichtsmaterialien zu "Auf der Spur der Erpresser"

→ Downloads für den Unterricht

→ Mehr zum Autor


Image